Beirat Maßregelvollzug

Der Beirat Maßregelvollzug ist 2016 mit gesetzlichem Auftrag entstanden. Er unterstützt den Maßregelvollzug (MRV) bei der Wiedereingliederung von (ehemaligen) Patient*inn*en in die Gesellschaft. Dabei berücksichtigt er auch die Sicherheit für die Bevölkerung. Das Gremium berät die Unterbringungsleitungen der Klinik für Forensische Psychiatrie und des Jugend-MRV in organisatorischen und konzeptionellen Fragen. Unter anderem geht es darum, wie viel Personal für Ausführungen benötigt wird. Der Beirat arbeitet daran, dass sich die Akzeptanz für die Patient*inn*en in den Gemeinden erhöht. Dabei setzt er auf Trialog und offene Kommunikation. Unter anderem möchte der Beirat örtliche Vereine ansprechen, damit Jugendliche aus dem MRV bei entsprechender Lockerung am Vereinstraining teilnehmen können, noch während sie in Therapie sind.

Die Mitglieder des Beirates Maßregelvollzug

Der 10-köpfige Beirat setzt sich zusammen aus den direkten Nachbarn in Klingenmünster und Göcklingen. Darunter sind Vereins- und Gemeinderatsmitglieder, die Bürgermeisterin von Göcklingen, Einwohner, sowie Vertreter*innen der Bürgerstiftung Pfalz, der Grundschule und der Kindertagesstätte Klingenmünster. Vorsitzende ist die Rektorin der Grundschule Klingenmünster, Andrea Seither. Die Gruppe tagt zwei Mal im Jahr. Dabei bespricht der Beirat zusammen mit den Unterbringungsleitungen und der Geschäftsführung besondere Vorkommnisse und Verbesserungspotenzial. Der Beirat plant außerdem einen Austausch mit anderen MRV-Kliniken und -Beiräten in Rheinland-Pfalz.

Satzung des Beirates

Grundlegende Informationen zum Beirat Maßregelvollzug sind in der Satzung aus dem Jahr 2016 festgehalten. Unter anderem regelt die Satzung die Aufgaben und die Zusammensetzung des Gremiums. Die vollständige Satzung im pdf-Format finden Sie HIER.

Stellungnahme zu Vollzugslockerungen

Der Beirat hält Vollzugslockerungen für ein wichtiges, notwendiges und zugleich auch problematisches Element der Therapie zur Wiedereingliederung der Untergebrachten in die Gesellschaft. Die vollständige Stellungnahme zum Thema finden Sie HIER.

Kontakt

Sie erreichen die Vorsitzende des Beirates, Andrea Seither, unter folgender E-Mailadresse:

beirat-mrvpfalzklinikum.de