Tageskliniken Landau, Speyer, Wörth

Tagsüber Therapie... abends zu Hause...

bieten unsere Tageskliniken an den Standorten in Landau, Speyer und Wörth/Maximiliansau für Menschen mit einer seelischen Erkrankung wie z.B. einer Depression, Angsterkrankung oder Psychose oder für Menschen in einer akuten Lebenskrise. Hierbei stehen in der Tagesklinik Landau 22, in Speyer und Wörth jeweils 20 Plätze zur Verfügung.

Eine tagesklinische Behandlung eignet sich für Menschen, bei denen eine ambulante Behandlung nicht ausreicht, eine vollstationäre Behandlung aber nicht notwendig istUnsere Patienten nehmen werktags von ca. 8 Uhr bis 16.15 Uhr an verschiedenen psychiatrischen und psychotherapeutischen Behandlungsbausteinen der jeweiligen Tagesklinik teil.  

Die Abende und die Wochenenden verbringen Sie zu Hause, um Ihre sozialen Kontakte zu Freunden, Familie oder Vereinen aufrechtzuerhalten. Alle diese Details können dabei helfen wieder gesund zu werden. Belastende Situationen Ihres Alltags können Sie zeitnah thematisieren und Möglichkeiten zur Lösung im Gespräch mit Mitpatientinnen und –patienten sowie dem therapeutischen Team erarbeiten.

Die Behandlung findet in Gruppen- und Einzeltherapien statt, zum Beispiel in themenbezogenen Gruppen beim Erlernen von Entspannungsverfahren, in der Ergotherapie, im sozialen Kompetenz- oder beim praktischen Alltagstraining. Bei Ausflügen und aktiver Bewegung können Sie in der Gemeinschaft neue Eindrücke gewinnen.

Wir bieten Ihnen Informationen über Ihre Erkrankung sowie über ganz unterschiedliche Therapiemöglichkeiten, um gesundheitsfördernde Erfahrungen zu machen. Angehörige können auf Wunsch ebenfalls in die Therapie miteinbezogen werden. Wir unterstützen Sie bei der Orientierung in Ihrer derzeitigen Lebenssituation und bieten Hilfestellungen in sozialer, finanzieller und beruflicher Hinsicht an. Unser Team besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedenster Berufsgruppen: medizinische und psychologische Versorgung, Pflege, Sozialarbeit, Ergotherapie sowie Verwaltung.

Für die Behandlung in den Tageskliniken ist eine Einweisung von Ihrem Haus- oder Facharzt erforderlich. Kostenträger sind die Krankenkassen.
Wenn Sie sich für eine der Tageskliniken interessieren, rufen Sie uns bitte direkt an. Wir vereinbaren einen Termin für ein unverbindliches Informationsgespräch, indem wir gemeinsam überlegen, ob unser Behandlungsangebot für Sie hilfreich sein kann. 

Im Rahmen unseres "offenen Freitagsnachmittags" können Sie und Ihre Angehörigen uns gerne von 14.30–16.00 Uhr in der jeweiligen Tagesklinik kennenlernen. Aktuelle Termine finden Sie hier.

Duale Leitung Tagesklinik Landau

Dr. Robert Rohmfeld
Psychologischer Psychotherapeut

Natalie Warnat
Oberärztin

Leiterin Tagesklinik Speyer 

Dr. Christiane Schönberg
Oberärztin

Leiter Tagesklinik Wörth

Ahmad Mohammad
Oberarzt

Ansprechpartner

Dr. Christiane Schönberg

Leiterin

Oberärztin

Tagesklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Speyer

Tel. 06232 6585-0
c.schoenbergpfalzklinikum.de

Ludwigstr. 17 a
67346 Speyer

Dr. Robert Rohmfeld

Abteilungsleitender Psychologischer Psychotherapeut

Tagesklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Landau und Regionales Psychosomatisches Zentrum Südpfalz

Tel. 06341 9206-0
robert.rohmfeldpfalzklinikum.de

Nordring 9
76829 Landau

Natalie Warnat

Oberärtzin

Tagesklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Landau

06341 9206-0
natalie.warnatpfalzklinikum.de

Nordring 9
76829 Landau

Ahmad Mohammad

Leiter

Oberarzt

Tagesklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Wörth

Tel. 07271 9482-0
ahmad.mohammadpfalzklinikum.de

Hermann-Quack-Str. 6
76744 Wörth-Maximiliansau

Weitere Infos

Im Notfall

Sie benötigen Hilfe? Ihnen oder einem Familienmitglied geht es schlecht? Ärztliche Hilfe wird so schnell wie möglich benötigt?

In dringenden Fällen erreichen Sie uns Tag und Nacht unter:

06349 900-2020

Weitere Notfallnummern finden Sie hier.