Veranstaltung

Fortlaufende Gruppe - Achtsamkeitstraining

Kusel

Tagesklinik Kusel, Weibergraben 1, 66869 Kusel

Achtsamkeitstraining
Achtsamkeit ist die bewusste Wahrnehmung und das Erleben des aktuellen Moments. Gedanken, Emotionen, Sinneseindrücke, körperliche Vorgänge und alles, was um uns herum geschieht wird wertfrei betrachtet, d.h. ohne zu kategorisieren, einzuordnen oder nach gut und schlecht zu bewerten.
Durch diese achtsame Betrachtungsweise werden viel schneller die Auslöser für Stress erkannt und ebenso, die nicht zielführenden, Gedanken und Handlungsweisen entlarvt.
Dies fördert Geduld, Konzentration, eine optimistischere Grundeinstellung und insgesamt die psychische Stabilität und den Zugang zu inneren Ressourcen.
Unser Konzept der Achtsamkeit vereint Übungen aus unterschiedlichen Bereichen, wie QiGong, Yoga, BodyScan, Meditation, geführte Fantasiereisen und Achtsamkeits-spaziergängen, sodass jeder Teilnehmer, die für ihn passende Methode zur Stressreduktion finden kann. Besonderes Augenmerk wird auf die Atmung gelegt. Eine Basisinformation und vielfältige Atemübungen tragen dazu bei, sich der Wichtigkeit der Atmung bewusst zu werden und diese gezielt einzusetzen, was vor allem für Patienten mit Angst- und Panikstörungen hilfreich ist.

Ab Montag, den 11.01.2021, 16.30-18.00h, 6 Module
Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Überweisung durch den Haus- oder Facharzt sowie eine Anmeldung. Interessierte erhalten weitere Informationen unter 06381-920980 oder TKKusel@pfalzklinikum.de.

Das Pfalzklinikum verfügt über geeignete Hygienemaßnahmen, um weiterhin Gruppenangebote durchführen zu können. Änderungen, die infolge der Corona-Pandemie nötig werden können, sind dennoch vorbehalten.