Gesundheits- und Krankenpflege

Die Krankenpflegeschule ist eine Kooperationseinrichtung des Pfalzklinikums für Psychiatrie und Neurologie (AdöR), Klingenmünster und der Klinikum Landau – Südliche Weinstraße GmbH.

  • Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.
  • Der Unterricht findet in Klingenmünster statt.
  • Ausbildungsbeginn ist am 1. Oktober jeden Jahres.
  • Die Bezahlung erfolgt nach TVöD.
  • Weiterführende Fortbildungen werden im Haus angeboten.
  • Im Personal-Casino wird Teil- oder Vollverpflegung angeboten.
  • Die Kosten für Schutzkleidung und deren Reinigung werden übernommen.
  • Hallenbad und Tennisplätze können Sie kostenlos nutzen.
  • Wir informieren Sie gerne, welche Möglichkeiten es gibt, preiswert im Umfeld des Pfalzklinikums zu wohnen.

Ausbildung

Sie lernen, eigenverantwortlich den Pflegebedarf festzustellen und die Pflege durchzuführen, den zu pflegenden Menschen und seine Bezugspersonen zu beraten und zu unterstützen. Ihr Ziel: Gesundheits- und Krankenpfleger/-in. Ihre Voraussetzungen für die Ausbildung:

Sie...

  • haben den Realschulabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung
  • haben einen Hauptschulabschluss, zusammen mit einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung
  • haben eine abgeschlossene einjährige Ausbildung als Krankenpflegehelfer/-in oder Altenpflegehelfer/-in

Sie...

  • sind psychisch und physisch stabil und belastbar
  • wollen Mitverantwortung übernehmen
  • sind fähig zur Teamarbeit
  • können auf andere Menschen zugehen
  • wollen hilfsbedürftige Menschen nicht alleine lassen
  • sind Neuem gegenüber aufgeschlossen und können unvoreingenommen damit umgehen

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! 

Die theoretische Ausbildung

Die theoretische Ausbildung umfasst insgesamt 2160 Unterrichtsstunden und wird von Lehrer/-innen für Pflegeberufe, Ärzte/-innen und anderen Fachdozenten/-innen im Blockunterricht gestaltet. Der Unterricht findet am Standort Klingenmünster statt.

Ausbildungsthemen sind u.a.:

  • Unterstützung/Beratung/Anleitung in Gesundheitsfragen
  • Pflegesituationen, Pflegemaßnahmen, und Pflegehandeln
  • Pflegewissenschaft
  • Lebenserhaltende Sofortmaßnahmen
  • Rechtliche, wirtschaftliche und ökologische Prinzipien
  • Diagnostik und Therapie
  • Berufliches Selbstverständnis
  • Mitgestaltung des Pflegeberufes
  • Teamarbeit

Die praktische Ausbildung

Für Ihre praktische Ausbildung erhalten Sie einen individuellen Einsatzplan. Sie lernen das Pfalzklinikum, das Klinikum Landau – Südliche Weinstraße und andere Einrichtungen des Gesundheitswesens kennen. So erhalten Sie einen Überblick über die Vielfalt des Pflegeberufes und werden optimal für den Beruf vorbereitet.

Aufbau der Ausbildung

Sie werden in folgenden Fachgebieten eingesetzt:

  • Innere Medizin
  • Chirurgie
  • Orthopädie
  • Gynäkologie
  • Wochen- und Neugeborenenstation
  • Neurologie
  • Geriatrie
  • Psychiatrie
  • Pädiatrie
  • Intensivmedizin
  • Operationssaal
  • Endoskopie
  • Ambulanz
  • Sozialstation
  • Physikalische Therapie

Der Jahresurlaub beträgt zur Zeit 27 bzw. 28 Arbeitstage je Kalenderjahr.
In jedem Ausbildungsjahr gibt es festgelegt Urlaubszeiten:

  • Im 1. Ausbildungsjahr 4 Wochen im September
  • Im 2. Ausbildungsjahr 4 Wochen im Mai
  • Im 3. Ausbildungsjahr 1 Woche im Februar, 2 Wochen im Juni, Resturlaub nach mündlichem Examen

Die  verbleibenden Urlaubstage können außerhalb der theoretischen Unterrichtszeiten individuell geplant werden.

Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnisse) richten Sie bitte an:

Südpfälzisches Zentrum für Pflegeberufe

Weinstraße 100
76889 Klingenmünster
Tel. 06349 900-2061
Fax 06349 900-2069