Studiengang Gesundheit und Pflege

Veränderte Strukturen im Gesundheitswesen führen dazu, dass sich die Pflegeberufe akademisieren.

Wenn Sie Interesse haben, sich an diesem Entwicklungsprozess zu beteiligen, können Sie bei uns ein Duales Studium aufnehmen. Sie absolvieren neben der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in ein duales Bachelor-Studium. Im ersten zweieinhalbjährigen Studienabschnitt verlaufen Ausbildung und Studium parallel zueinander. Im zweiten Studienabschnitt von weiteren eineinhalb Jahren verläuft das Studium parallel zu Ihrer praktischen Arbeit.

Der Bachelor-Studiengang ist ein dualer wissenschaftlicher Studiengang, der sowohl zu einem berufsqualifizierenden als auch zu einem ersten akademischen Abschluss führt.

Wir arbeiten mit der Katholischen Hochschule Mainz und der Hochschule Ludwigshafen zusammen. Ein festes jährliches Kontingent von fünf Studenten streben wir in Mainz mit dem Schwerpunkt der Betreuung psychiatrischer Patienten an.

Mehr Informationen zum "Dualen Studium" können Sie im Handbuch nachlesen:

Kontakt

Bei Fragen zum Dualen Studium können Sie sich an folgende Ansprechpartner wenden:

Prof. Brigitte Anderl-Doliwa

Verbundleitung
Psychiatrieverbund Nordwestpfalz

Tel. 0631 5349-2201
Fax 0631 5349-2209
b.anderl-doliwapfalzklinikum.de

Fritz-Stefan Rau

Leiter Betriebliche Bildung
Pfalzklinikum

Tel. 06349 900-2065
Fax 06349 900-2069
fritz.raupfalzklinikum.de