Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Pfalzklinikum

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen, wenn Sie Ihre neue Aufgabe im Pfalzklinikum übernehmen und helfen Ihnen mit verschiedenen Angeboten dabei, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen:

  • Wir haben eine Kooperation mit der katholischen Kindertagesstätte St. Michael in Klingenmünster. Hier stehen Belegplätze für die Kinder unserer Beschäftigten zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie nähere Informationen wünschen.
  • Die demografische Entwicklung führt dazu, dass der Anteil pflegebedürftiger älterer Menschen schnell wächst – immer mehr Beschäftigte stehen deshalb jetzt oder in naher Zukunft vor der Aufgabe, ihre Berufstätigkeit mit der Pflege von Angehörigen zu arrangieren. Um unsere Beschäftigten hier zu entlasten, stehen in unserer Tagesstätte für Senioren in Bad Bergbauern Betreuungsplätze für Angehörige zur Verfügung. 
  • Um allen Beschäftigten die Suche nach Familiendienstleistungen, unter anderem in den Bereichen Kinderbetreuung, Nachhilfe, Seniorenpflege, Tierpflege sowie Haus und Garten zu vereinfachen, hat das Pfalzklinikum einen Vertrag mit der Online-Plattform "besser betreut GmbH" abgeschlossen. Im Internet können sich alle Interessierten mit ihrer dienstlichen E-Mail-Adresse kostenlos für das Portal anmelden und anschließend nach geeigneten Angeboten suchen. Mehr Informationen zu diesem Angebot erhalten Sie bei uns.
  • Das Wissen und die Erfahrungen rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wachsen stetig – um neue Anregungen und Ideen zu erhalten, sind wir Mitglied im Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie". Es handelt sich hierbei um eine gemeinsame Initiative des Bundesfamilienministeriums und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages und versteht sich als zentrale Plattform für Unternehmen, die sich für familienbewusste Personalpolitik interessieren oder bereits engagieren. 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle sind ein Gleichgewicht zwischen betrieblichen Anforderungen und privaten Bedürfnissen – wir suchen mit unseren Beschäftigten gemeinsam passgenaue Lösungen. Führungsverantwortung und Familienverantwortung müssen miteinander kompatibel sein – wir sind offen für neue Arbeits(zeit)modelle in Führungspositionen und fördern sie.

Kontakt

Silkes Mathes
Gleichstellungsbeauftragte
Tel. 06349 900-1009
gleichstellungsbeauftragtepfalzklinikum.de