Tagesstätten für Senioren mit Demenz-Schwerpunkt

Sie fühlen sich für einen demenzkranken Angehörigen verantwortlich? Sie wünschen sich stundenweise, tageweise oder die ganze Woche Unterstützung und Entlastung bei der Pflege und Betreuung Ihres Familienmitglieds?

Diese Entlastung erhalten Sie in unseren Tagesstätten in Annweiler, Bad Bergzabern und Dahn. Ziel unserer Arbeit ist es, die Fertigkeiten und Fähigkeiten Ihres Angehörigen so lange wie möglich zu fördern und zu erhalten. Die Unterstützung der Angehörigen und die Verbesserung der Lebensqualität aller stehen dabei im Vordergrund. So möchten wir mit Ihnen erreichen, dass Ihre Angehörigen so lange wie möglich in ihrem Zuhause wohnen können.

Um diese Ziele zu erreichen, fördern unsere qualifizierten Mitarbeiter die Alltagskompetenzen und das Wohlbefinden unserer Tagesgäste durch gezielte Trainings und ergotherapeutische Gruppenangebote. Wir bieten unseren Gästen eine individuell gestaltete Tagesstruktur. Gemeinsame Feste, Aktivitäten und Ausflüge sorgen für positive Erlebnisse in der Gruppe.

Zudem arbeiten wir eng mit Ärzten, Psychologen sowie weiteren Experten des Pfalzklinikums zusammen. Die Tagesstätten für Senioren gehören zur Klinik für Gerontopsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie.

Finanzierungsmöglichkeiten

Unsere Leistungen können über die Pflegekassen finanziert werden. Wir beraten Sie gerne.

Wer ist die Zielgruppe für diese Angebot?

Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Menschen mit Demenz.

Weitere Informationen

Ansprechpersonen

Gerne können Sie ein Informations- und Beratungsgespräch mit uns vereinbaren. Sekretariat: 06349 900-2670. 

Weitere Ansprechperson ist:

 

 

Lisa Merkel

Fachbereichsleiterin

Regionale Angebote - Leben im Alter

Klinik für Gerontopsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

06349 900-2675
lisa.merkel@pfalzklinikum.de

Im Notfall

Sie benötigen Hilfe? Ihnen oder einem Familienmitglied geht es schlecht? Ärztliche Hilfe wird so schnell wie möglich benötigt?

In dringenden Fällen erreichen Sie uns Tag und Nacht unter:

06349 900-2020

Weitere Notfallnummern finden Sie hier.