Psychiatrische Institutsambulanzen

Die psychiatrische Institutsambulanz (PIA) in Klingenmünster ist spezialisiert auf die Diagnostik und Behandlung von Menschen mit schweren bzw. chronischen psychischen Beeinträchtigungen ab dem 18. Lebensjahr.

Durch unsere vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten werden stationäre Behandlungszeiten verkürzt oder vermieden. Hierzu stellen wir ein komplexes ambulantes Behandlungsangebot bereit mit verschiedenen Gruppen- und Einzeltherapien zur Förderung der seelischen Gesundheit.

In unserer Ambulanz arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedenster Berufsgruppen in folgenden Bereichen zusammen: medizinische und psychologische Versorgung, Pflege, Sozialarbeit sowie Ergotherapie.

Interessierten Patienten empfehlen wir, schon während der stationären Behandlung Kontakt mit uns  aufzunehmen, um den schwierigen Übergang aus der stationären Behandlung in den Alltag zu erleichtern.

Gerne klären wir telefonisch mit Ihnen, ob eine Behandlung bei uns in Frage kommt.

Checkliste PIA-Behandlung

Zu einer Behandlung in der PIA bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit: 

  • die Überweisung von Ihrem Arzt
  • die Krankenkassenkarte und evtl. Ihren Befreiungsausweis
  • Medikamentenplan und evtl. Arztberichte und Vorbefunde
  • Betreuungsurkunde/ Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung, falls zutreffend

Weitere Institutsambulanzen sind den Kliniken für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Kaiserslautern und Rockenhausen, den Tageskliniken für Erwachsene an unterschiedlichen Standorten sowie der Klinik für Gerontopsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Klingenmünster angegliedert.

Ansprechpartner

Dr. Petra Loerzer

Leitende Oberärztin

Psychiatrische Institutsambulanzen

Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Klingenmünster

Tel. 06349 900-2010
petra.loerzerpfalzklinikum.de

Weinstraße 100
76889 Klingenmünster

Weitere Infos

Im Notfall

Sie benötigen Hilfe? Ihnen oder einem Familienmitglied geht es schlecht? Ärztliche Hilfe wird so schnell wie möglich benötigt?

In dringenden Fällen erreichen Sie uns Tag und Nacht unter:

06349 900-2020

Weitere Notfallnummern finden Sie hier.