Angebote zur Rehabilitation, Integration und Arbeit

Sie suchen Unterstützung bei der Suche nach Ihrem Platz im Arbeitsleben? Sie erleben infolge einer psychischen Erkrankung oder Suchterkrankung Einschränkungen in Ihren beruflichen und sozialen Möglichkeiten?

Unser Angebot bietet Ihnen eine für Sie passgenaue, individuelle Zielentwicklung für Ihre berufliche Rehabilitation.

Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie in allen Phasen der Maßnahme, so zum Beispiel bei:

  • dem Herausarbeiten von Fähigkeiten und Interessen
  • der theoretischen und fachpraktischen Qualifizierung
  • betrieblichen Praktika
  • der Stabilisierung des Arbeitsverhaltens

und natürlich bei der Suche nach einer Anschlusstätigkeit.

Während der Förderung erhalten Sie sozialarbeiterische, psychologische und ergotherapeutische Beratung und Begleitung.

Gern können Sie ein Informationsgespräch mit uns vereinbaren.

Finanzierungsmöglichkeiten

Um Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben zu erhalten, müssen Sie einen Antrag beim entsprechenden Träger (Rentenversicherung, Agentur für Arbeit, Jobcenter oder Berufsgenossenschaft) stellen. Die Bewilligung durch den entsprechenden Träger ist vor Beginn der Maßnahme erforderlich.

Wir unterstützen Sie gerne beim Antragsverfahren.

Wer ist die Zielgruppe?

Menschen, die aufgrund einer psychischen Erkrankung oder einer Suchterkrankung in ihren beruflichen und sozialen Möglichkeiten eingeschränkt sind. Sie sollten selbstständig zu Ihrem Arbeitsplatz kommen können. Das Ziel der beruflichen Eingliederung sollte erreichbar sein. 

Fachbereichsleiterin Rehabilitation, Integration und Arbeit

Michaela Steigelmann

Ansprechpartner

Michaela Steigelmann

Fachbereichsleiterin

Rehabilitation, Integration und Arbeit

Betreuen - Fördern - Wohnen

Tel. 06349 900-1068
michaela.steigelmannpfalzklinikum.de

Weinstraße 100
76889 Klingenmünster

Weitere Infos

Im Notfall

Sie benötigen Hilfe? Ihnen oder einem Familienmitglied geht es schlecht? Ärztliche Hilfe wird so schnell wie möglich benötigt?

In dringenden Fällen erreichen Sie uns Tag und Nacht unter:

06349 900-2020

Weitere Notfallnummern finden Sie hier.