Psychiatrische Alterserkrankungen

Die Klinik für Gerontopsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Klingenmünster behandelt, berät und begleitet psychisch erkrankte Menschen ab dem 65. Lebensjahr.

Dabei steht die Klinik für Aufnahmen und Beratungen zu jeder Tages- oder Nachtzeit bereit (Pflichtversorgung). Die Klinik gliedert sich in folgende Bereiche: 

  • Psychiatrische Institutsambulanz
  • Stationäre Behandlung (im offenen und geschlossenen Setting)
  • Tagesklinik (in die entsprechenden Stationen integriert)
  • Angebote für Angehörige

Die Auswahl des passenden Angebots erfolgt immer nach dem Grundsatz "ambulant vor teilstationär vor stationär". Dabei werden die individuellen Bedürfnisse und Erfordernisse der Patientinnen und Patienten berücksichtigt. Der Einbezug von Angehörigen, gesetzlichen Betreuern, Nachbarn, Freunden und professionellen Helfern ist uns ebenso wichtig.

Die Hand eines älteren Patienten ist zu sehen, der seinen Rollator bewegt. Im Korb des Rollators sitzt ein Hund. Hierbei handelt es sich um einen Therapiehund, der mit dem Patienten Übungen macht.
Ausgebildete Therapiehunde sind ein bewährtes Mittel in der Gerontopsychiatrie, um mit Patientinnen und Patienten zu arbeiten.

Grundsätzlich können sich Menschen mit allen psychischen Beschwerden an uns wenden. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit stellt die Diagnostik, Beratung und Therapie von Demenzerkrankungen mit ihren Besonderheiten dar. Daneben haben wir uns auf die Behandlung von depressiven Störungen mit ihren typischen Alterskennzeichen spezialisiert. Aber auch Abhängigkeitserkrankungen, Psychosen, Angst- und Zwangsstörungen, Persönlichkeitsstörungen und Konfliktreaktionen werden regelmäßig behandelt. Wir bieten eine individuell angepasste Therapie nach neuestem Stand der Wissenschaft sowie modernste Untersuchungsmethoden. 

Um eine umfassende Betreuung zu gewährleisten, arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedenster Berufsgruppen intensiv zusammen. Medizinische und psychologische Versorgung, Pflege, Sozialarbeit, Ergo-, Moto- sowie Sport- und Physiotherapie finden Anwendung. Da gerade im höheren Lebensalter körperliche Erkrankungen eine wichtige Rolle spielen, gibt es eine enge Kooperation mit der internistischen Abteilung und der Klinik für Neurologie.

Ziel einer Behandlung in unserer Klinik ist grundsätzlich die Erkrankung, soweit möglich, zu heilen und die Selbstständigkeit wiederherzustellen oder zu erhalten. Dies ist jedoch nicht immer möglich. Es kann daher manchmal auch ein wichtiges Ziel sein, die Beschwerden zu lindern und die Gesundheit der Patienten zu stabilisieren.

Chefarzt

Dr. Markus Fani

Pflegedienstleiter

Sven Kaufmann

Ansprechpartner

Gabriele Geenen

Sekretärin Chefarzt

Klinik für Gerontopsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Tel. 06349 900-2601 oder -2602
Fax 06349 900-2699
gabi.geenenpfalzklinikum.de

Weinstraße 100
76889 Klingenmünster

Dr. Markus Fani

Chefarzt

Klinik für Gerontopsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Tel. 06349 900-2600
markus.fanipfalzklinikum.de

Weinstraße 100
76889 Klingenmünster

Sven Kaufmann

Pflegedienstleiter

Klinik für Gerontopsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Tel. 06349 900-2605
sven.kaufmannpfalzklinikum.de

Weinstraße 100
76889 Klingenmünster

Roswitha Feitig

Patientenfürsprecherin

Klingenmünster

Tel. 06349 900-2036
roswitha.feitigpfalzklinikum.de

Weinstraße 100, 76889 Klingenmünster

Sprechstunde jeden Donnerstag ab 16:00 Uhr

Weitere Infos

Im Notfall

Sie benötigen Hilfe? Ihnen oder einem Familienmitglied geht es schlecht? Ärztliche Hilfe wird so schnell wie möglich benötigt?

In dringenden Fällen erreichen Sie uns Tag und Nacht unter:

06349 900-2020

Weitere Notfallnummern finden Sie hier.